Werkstoff-Nr.: 2.4819

BeschreibungChemische
Zusammensetzung
Physikalische
Mechanische
Eigenschaften
Temperatur-
hinweise
NormenBearbeitungs-
hinweise
Anwendungs-
gebiete
Zulassungen
ProdukteAlle

Beschreibung

EN Werkstoff
Kurzname
NiCr16Mo15W
UNSN 10276
AFNORNC17D
Geschützte WerksbezeichnungNicrofer® 5716HMoW
Hastelloy® C-276
Dichtekg/dm38,9
HärteHBW<=240
LegierungNickel Chrom Legierung
GruppeHitzebeständige Stähle und Legierungen
Hochkorrosionsbeständige Legierung
KorrosionHohe Beständigkeit gegen Lochfraß,Spannungskorrosion und Spaltkorrosion
Beschreibung2.4819 ist eine Nickel-Chrom-Molybdän-Legierung mit Wolfram und extrem niedrigen Gehalten an Kohlenstoff und Silizium.
Sie besitzt gute Beständigkeit gegen Loch-,Spalt- und Spannungskorrosion
Ausgezeichnet ist die Beständigkeit in weiten Einsatzbereichen unter korrosiven Medien
und unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen, wie z.B. gegen konzentrierte Lösungen oxidierender Salze (EisenIII- und Kupferchlorid.),gegen feuchtes Chlorgas und Chloridlösungen.

Chemische Zusammensetzung

 CMnSiPSMoCoCrFeNiWVCu
2.4819Min %     15,00 14,504,00balance3,00  
Max %0,0101,000,080,0200,01517,002,5016,507,00balance4,500,350,50
Stahlschlüssel 2010
N 10276Min %     15,00 14,504,00balance3,00  
Max %0,021,000,080,0300,03017,002,5016,507,00balance4,500,35 
ASTM B 622

Physikalische Eigenschaften

EigenschaftWert
Dichte: kg/dm38,9
Härte: HBW<=240
Temperatur T
°C/°F
( °C/F)
Spez. Wärme
J / kgK
(Btu / lb °F)
Wärmeleitfähigkeit
W/mK
(Btu·in / ft2·h·°F)
Elektrischer Widerstand
µΩ · cm
(Ω circ mill / ft)
Elastizitätsmodul
kN/mm2
(103 ksi)
Ausdehnungs- beiwert von 20°C bis T
10-6 / K
(10-6 / °F)
0 10,2 209 
20/68407 (0,097)10.6 (73)125 (752)208 (30,2) 
100/21243012,012720411,7
300/572
316/600
474
-- -/0,113
15,4
---/108
129
---/776
195
---/28,0
12,8
---/7,1
500/932
538/1000
503
---/0,121
18,7
---/134
129
---/776
182
---/26,0
13,5
---/7,6
700/1292
76071400
527
---/0,127
22,6
---/164
128
---/764
168
---/23,5
14,7
---/8,4
900/1652
982/1800
545
---/0,131
26,2
---/191
126
---/755
151
---/21,0
16,0
---/9,1
1000/183255128125,514316,5

Mechanische Eigenschaften (20°C / 68°F)

Dehngrenze (RP 0,2)--N/mm2
(Blech <=5mm)
>=280
Dehngrenze (Rp 1.0)--N/mm2
(Blech <=5mm)
>=300
Zugfestigkeit (Rm)-N/mm2
(Blech <=5mm)
>=690
Bruchdehnung A5- %)
((plate<=5mm)
>=40
ISO-V Kerbschlagzähigkeit bei 20°C
längs (J/cm2)
quer (J/cm2)

>= 120
>= 90
BemerkungenLieferzustand und -dicke sind zu berücksichtigen

Temperaturhinweise

Lösungsglühen
Arbeitstemperatur1100 ºC  bis 1160 ºC 
Erläuterung / Ergänzungschnelle Abkühlung mit Wasser(Sensibilitätsempfindlichkeit zwischern 1000°C-600°C beachten innhalb von 2 Min.durchlaufen))
Warmumformung
Arbeitstemperatur1200 ºC  bis 950 ºC 
Erläuterung / Ergänzungschnelle Abkühlung mit Wasser(Sensibilitätsempfindlichkeit zwischern 1000°C-600°C beachten)

Normen / Information

NormBeschreibung
ASTM B 564-06Standard Spezifikationen für Schmiedestücke aus Nickellegierungen
ASTM B 574Standard Spezifikationen für Stangen aus kohlenstoffarmen Ni-Mo-Cr Legierungen
ASTM B 575Standard Spezifikationen für Platten, Bleche und Bänder
ASTM B 619Standard Spezifikationen für geschweisste Rohre aus Nickellegierung
ASTM B 622Standard Spezifikationen für nahtlose Rohre aus Nickel und Nickel-Kobalt-Legierung
ASTM B 626Standard Spezifikationen für geschweisste Rohre aus Nickel und Nickel-Kobalt.Legierung
DIN 17744 (2002/09)Nickel-Knetlegierungen mit Molybdän und Chrom
VdTÜV / Werkstoffblatt 400hochkorrosionsbeständige Legierung NiMo16Cr15W ,Werkstoff Nr.2.4819, Blech,Band, Schmiedestück,Stange,Rohr

Bearbeitungshinweise

Kaltformungweist hohe Kaltverfestigungseigenschaften auf,Werkstück im lösungs geglühtem Zustand bearbeiten
Spanabhebende Bearbeitungniedrige Schnittgeschwindigkeit da grosse Neigung zur Kaltverfestigung
Schweißen
 - Werkstoffeinteilung nach CEN ISO/TR 1560844
 - ArtPlasma
Lichtbogen Hand
MIG/MAG
 - ZusatzwerkstoffW.Nr 2.4607;Umhülklte Schweißelektrode:W-Nr.2.4609

Hauptanwendungsgebiete

Hinweise zum EinsatzDieser Werkstoffe 2.4819 findet ein breites Anwendungsfeld in der petrochemischen und chemischen Industrie (für Katalysatoren,Komponenten in chloridhaltigen organischen Prozessen.
In Prozessen,wo heiße verunreinigte mineralische Säuren und Seewasser auftreten.
Einsatz erfolgt auch in Zellstoff und in Rauchgasentschwefelungsanlagen usw.
ZulassungenNACE Mr 01-75
Zellstoff -/Papierindustrie
Sauergasanwendungendiv .Einrichtungen und Komponenten
PhosphorssäureVerarbeitung und Herstellung verunreinigter
Energietechnik

Unser Hauptleistungsangebot

ProdukttypProdukt
Bleche / BlechzuschnitteBleche in Lagerformaten
Blechzuschnitte
DrehteileFittings aus Stabstahl
Fittingsgeschweißte Bogen
Geschweißte Reduzierungen
Geschweißte T-Stücke
Nahtlose Bogen
Nahtlose Reduzierungen
Nahtlose T-Stücke
Flansche / Bunde / BördelBördel
Bunde
Flansche aller Art (V-, Blindflansche usw.)
Rohregeschweißte Rohre
geschweißte Vierkantrohre
nahtloses Rohr
StabstahlFlachstahl
Profilstahl
Rundstahl
Sechskantstahl

Haftungsausschluss

Alle vorgenannten Angaben dienen als Orientierungshilfe und sind entsprechend den erforderlichen Einsatzbedingungen zu überprüfen.
(c) 2012 M. Woite GmbH, Postfach, D-40671 Erkrath | Tel. +49 (211) 24 40 91 - Fax +49 (211) 24 92 28 | www.m-woite.de - woite@woite-edelstahl.de