Werkstoff-Nr.: 1.4565

BeschreibungChemische
Zusammensetzung
Physikalische
Mechanische
Eigenschaften
Temperatur-
hinweise
NormenBearbeitungs-
hinweise
Anwendungs-
gebiete
Zulassungen
ProdukteAlle

Beschreibung

EN Werkstoff
Kurzname
X2CrNiMnMoN25-18-6-5
AlloyAlloy 24
UNSS 34565
AFNORX2CrNiMnMoN25-18-6-5 / NF EN 10088-1(05/2005) (FR)
BSX2CrNiMnMoN25-18-6-5 / B.S EN 10088-1(05/2005) (GB)
Geschützte WerksbezeichnungNIROSTA®(R) 4565 S
alloy 24
Dichtekg/dm38,0
HärteHB 30140-200
LegierungChrom Nickel Molybdän Stähle
Gruppenichtrostende Stähle
Rost und säurebeständiger Stahl
Gefügeaustenitisch
KorrosionBeständig gegen interkristalline Korrosion
Zufriedenstellend gegen Lochfrass
Zusätzliche Eigenschaftenhohe Beständigkeit unter Sauergas,in hochchloridhaltigen Medien

Chemische Zusammensetzung

 CMnPSCrMoSiNiNNbCb+Ti
1.4565Min % 5,0  24,04,0 16,00,40  
Max %0,037,00,0300,01526,05,01,019,00,600,150 
Stahlschlüssel 2010- IN SEW 400 Abweichungen für MnCr;Mo;
Alloy 24 Min %           
Max %           
S 34565Min % 5,00  23,04,0 16,00,40  
Max %0,037,000,0300,01025,05,01,0018,00,60 0,10
ASTM A312 (UNS S34565)

Physikalische Eigenschaften

EigenschaftWert
Dichte: kg/dm38,0
Härte: HB 30140-200
polierbarja
magnetisierbarnein
Temperatur T
°C/°F
( °C/F)
Spez. Wärme
J / kgK
(Btu / lb °F)
Wärmeleitfähigkeit
W/mK
(Btu·in / ft2·h·°F)
Elektrischer Widerstand
µΩ · cm
(Ω circ mill / ft)
Elastizitätsmodul
kN/mm2
(103 ksi)
Ausdehnungs- beiwert von 20°C bis T
10-6 / K
(10-6 / °F)
20 / 68460 (--)12 (--) 198 (--) 
100 / 212   186 (--)14,5 (--)
200 / 392   177 (--)15,5 (--)
300 / 572   170 (--)16,3 (--)
400 / 752   165 (--)16,8 (--)
500 / 932   158 (--)17,2 (--)
Temperatur0,2%Dehngrenze
bei höheren Temperaturen
1,0%Dehngrenze
bei höheren Temperaturen
°C / °FRp0,2Rp1,0
N/mm2/ksiN/mm2/ksi
100 / 212>=350 />=50,7>=400 / >=58
200 / 392>=270 / >=39,1>=310/ >=44,9
300 / 572>=240 />= 34,8>=270 />=39,1
400 / 752>=210 / >=30,4>=240/ >=34,8
500 / 932>=200 / >=29,0>=240 />= 34,8
ksi-Werte errechnet

Mechanische Eigenschaften (20°C / 68°F)

0,2% Dehngrenze Rp0,2(N/mm2)/ksi>=420 / >=60,9<=160 mm
1% Dehngrenze Rp1,0 (N/mm2)/ ksi>=460/>= 66,7<=160 mm
Zugfestigkeit Rm (N/mm2)(800-950)/116-137,7<= 160mm
Bruchdehnung %>=35<= 160mm
Kerbschlagarbeit ISO-V (J)>=100<= 160mm
E-modul (Mpa)197000

Temperaturhinweise

Einsatzbereich
Einsatztemperatur ºC  bis 450 ºC Grenztemperatur
Lösungsglühen
Arbeitstemperatur1120 ºC  bis 1170 ºC 
Erläuterung / ErgänzungAbkühlung: Luft/Wasser
Warmumformung
Arbeitstemperatur950 ºC  bis 1200 ºC 
Erläuterung / ErgänzungAbkühlung. Luft

Normen / Information

NormBeschreibung
DIN EN 10088-1 (09/2005)Nichtrostende Stähle Teil 1:Verzeichnis der nichtrostenden Stähle
DIN EN 10088-3 (09/2005)Nichtrostende Stähle.Halbzeug, stäbe,Walzdraht und Profile für allgemeine Verwendung
SEW 400 (1997-02)Nichtrostende Walz- und Schmiedestähle

Bearbeitungshinweise

KaltformungKaltumformung möglichst am geglühtem Material vornehmen
Spanabhebende Bearbeitungda Neigung zur Kaltverfestigung besteht -niedrige Schnittgeschwindigkeit,nicht zu grossen Vorschub,ständiger Werkzeugeingriff
Schweißen
 - Werkstoffeinteilung nach CEN ISO/TR 156088.2
 - ArtGasschmelzschweissen
Gut schweißbar
Lichtbogen
Schutzgas
 - Zusatzwerkstoff1.4466
 - HinweiseVorwärmen 150°C

Hauptanwendungsgebiete

Hinweise zum Einsatzüberwiegend im Seewasseranlagen, beim Rohöltransport und in Umwelttechnik eingesetzt
Zulassungen
Umwelttechnik
Rauchgasentschwefelungsanlagen
Meer- und SeewasseranlagenMeerwasserentsalzungsanlagen
Chemische Industriechemischer Anlagenbau
Tunnelbau
Bauindustrie
OffshoreanlagenMeerwasserentsalzungsanlagen

Unser Hauptleistungsangebot

ProdukttypProdukt
Bleche / BlechzuschnitteBleche in Lagerformaten
Blechzuschnitte
Fittingsgeschweißte Bogen
Geschweißte Reduzierungen
Geschweißte T-Stücke
Nahtlose Bogen
Nahtlose Reduzierungen
Nahtlose T-Stücke
Rohregeschweißte Rohre
nahtloses Rohr
StabstahlFlachstahl
Rundstahl

Haftungsausschluss

Alle vorgenannten Angaben dienen als Orientierungshilfe und sind entsprechend den erforderlichen Einsatzbedingungen zu überprüfen.
(c) 2012 M. Woite GmbH, Postfach, D-40671 Erkrath | Tel. +49 (211) 24 40 91 - Fax +49 (211) 24 92 28 | www.m-woite.de - woite@woite-edelstahl.de