Werkstoff-Nr.: 1.4562

BeschreibungChemische
Zusammensetzung
Physikalische
Mechanische
Eigenschaften
Temperatur-
hinweise
NormenBearbeitungs-
hinweise
Anwendungs-
gebiete
Zulassungen
ProdukteAlle

Beschreibung

EN Werkstoff
Kurzname
X1NiCrMoCu32-28-7
AlloyAlloy 31
UNSN 08031
Geschützte WerksbezeichnungNocrofer® 3127 hMo
Dichtekg/dm38,0
HärteHB<220
LegierungNickel Chrom Eisen Legierung
GruppeKorrosionsbeständige Stähle und Legierungen
Gefügeaustenitisch
KorrosionBeständig gegen interkristalline Korrosion
Hohe Korrosionsbeständigkeit

Chemische Zusammensetzung

 CSiMnPSCrCuMoNNiFe
1.4562Min %     26,001,006,000,1530,00 
Max %0,0150,302,000,020,1028,001,407,000,2532,00 
Stahlschlüssel 2010
Alloy 31
N 08031
Min %     26,01,06,00,1530,0balance
Max %0,0150,32,000,,200,01028,01,47,00,2532,0balance
ASTM B 626 (N08031)

Physikalische Eigenschaften

EigenschaftWert
Dichte: kg/dm38,0
Härte: HB<220
Permeabilität bei 20°C1,001
Temperatur T
°C/°F
( °C/F)
Spez. Wärme
J / kgK
(Btu / lb °F)
Wärmeleitfähigkeit
W/mK
(Btu·in / ft2·h·°F)
Elektrischer Widerstand
µΩ · cm
(Ω circ mill / ft)
Elastizitätsmodul
kN/mm2
(103 ksi)
Ausdehnungs- beiwert von 20°C bis T
10-6 / K
(10-6 / °F)
20 /68452 (--)11,7 (--)103 (--)198(--) 
100 / 212463 (--)13,2 (--)106 (--)189 (--)14,3 (--)
200 / 392474 (--)15,0 (--)110 (--)183 (--) 
300 / 572483 (--)16,8 (--)113 (--)176 (--)15,1 (--)
500 / 932500 (--)20,2 (--)118 (--)163 (--)15,7 (--)
600 / 1112508 (--)21,9 (--)120 (--)158 (--)15,9 (--)
Temperatur1% Dehngrenze
bei höheren Temperaturen
Zugfestigkeit
bei höheren Temperaturen
°C / °FRp1,0Rm
N/mm2 / ksiN/mm2 / ksi
100 / 212240 / 34,8 
200 / 392210 / 30,4 
300 / 572195 / 28,3 
400 / 752180 / 26,1 
500 / 932165 / 23,9 
550 /1022155 / 22,4 
ksi werte errechnet

Mechanische Eigenschaften (20°C / 68°F)

0,2 % Dehngrenze (Mpa) /ksi>=276
1,0% Dehngrenze (Mpa) / ksi>= 390
Zugfestigkeit Rm (Mpa) /ksi650-850längs/quer
Bruchdehnung A50 %>=40
Schlagarbeit ISO-V (J)
Schlagarbeit ISO-V (bei -196°C
>=185 J /cm2
>=140 J /cm2
E-modul198000

Temperaturhinweise

Einsatzbereich
Einsatztemperatur-196 ºC  bis 550 ºC Tiefsttemperatur nur für Beanspruchungsfall III
Lösungsglühen
Arbeitstemperatur1130 ºC  bis 1180 ºC 
Erläuterung / ErgänzungAbkühlung: Wasser;Luft
Warmumformung
Arbeitstemperatur1050 ºC  bis 1200 ºC 
Erläuterung / ErgänzungAbkühlung: Luft

Normen / Information

NormBeschreibung
ASTM B 366Schweißfittings aus Nickel und Nickellegierungen
ASTM B 622Standard Spezifikationen für nahtlose Rohre aus Nickel und Nickel-Kobalt-Legierung
ASTM B 626Standard Spezifikationen für geschweisste Rohre aus Nickel und Nickel-Kobalt.Legierung
SEW 400 (1997-02)Nichtrostende Walz- und Schmiedestähle
VdTÜV-Werkstoffblatt 509/1Hochkorrosionsbeständiger austenitischer Nickel-Chrom-Molybdän-Stahl X 1 NiCrMoCu 32 28 7, Werkstoff-Nr. 1.4562

Bearbeitungshinweise

Spanabhebende Bearbeitungda Neigung zur Kaltverfestigung besteht
-niedrige Schnittgeschwindigkeit
-nicht zu grossen Vorschub
-ständiger Werkzeugeingriff
Schweißen
 - Werkstoffeinteilung nach CEN ISO/TR 156088.2
 - ArtLichtbogen Hand
Schutzgas
Gasschmelzschweissen
Widerstandsschweissen
Stabelektroden
 - Zusatzwerkstoff2.4607;1.4562;2.4609

Hauptanwendungsgebiete

Hinweise zum EinsatzZugelassen für Druckbehälter bei -196°C -550°C Betriebstemperatur
-nicht geeignet für den Gebrauch in Umgebungen mit hoher Salzsäurekonzentration und erhöhter Raumtemperatur
ZulassungenIn BAM Liste für Gefahrenguttransporte enthalten
In NACE Standart MR0175/ISO 15156 gelistet
Chemische IndustrieHerstellung von Phosphorsäure im Nassaufschlußverfahren
Petrochemische Industrie
Meer- und Seewasseranlagen
Umwelttechnik
Zellstoff -/PapierindustrieVerschiedene Komponenten
Rauchgasentschwefelungsanlagenverschiedene Komponeneten
SalzgewinnungKristallisation und Eindampfung von Salzen

Unser Hauptleistungsangebot

ProdukttypProdukt
Bearbeitung / Konstruktionaus Blech
aus Rohren, Fittings, Flanschen (verschweißen)
Bleche / BlechzuschnitteBleche in Lagerformaten
Blechzuschnitte
Fittingsgeschweißte Bogen
Geschweißte Reduzierungen
Geschweißte T-Stücke
Sonstige Fittings u.a. Weldolets, Nippel
Flansche / Bunde / BördelFlansche aller Art (V-, Blindflansche usw.)
Klöpperböden / Kappen / Rondenaus Blech
Rohregeschweißte Rohre
StabstahlFlachstahl
Rundstahl

Haftungsausschluss

Alle vorgenannten Angaben dienen als Orientierungshilfe und sind entsprechend den erforderlichen Einsatzbedingungen zu überprüfen.
(c) 2012 M. Woite GmbH, Postfach, D-40671 Erkrath | Tel. +49 (211) 24 40 91 - Fax +49 (211) 24 92 28 | www.m-woite.de - woite@woite-edelstahl.de